Entdecken Sie die seltensten Bücher Ihrer Bibliothek.

Arbeiten Sie mit uns.

Interessiert an der Teilnahme? Füllen Sie das Kontaktformular aus um mehr zu erfahren.

Wie können Sie teilnehmen

Die Teilnahme an Preserving the World’s Rarest Books ermöglicht es Ihnen, die seltensten Bücher Ihrer Bibliothek zu entdecken. Wir prüfen Ihren Katalog, indem wir ihn mit den Daten des Universal Short Title Catalog (USTC) vergleichen. Auf der Grundlage dieser Auswertung liefern wir Ihnen eine Aufstellung Ihrer Bücher, sortiert in der Reihenfolge ihrer Seltenheit. Das Projekt finanziert sich durch eine Förderung der Andrew W. Mellon Foundation und die Auswertung der Bestände ist für die Bibliotheken kostenfrei. Im Gegenzug für den Abgleich mit Ihrem Katalog fügen wir die Nachweise der Bestände Ihrer Bibliothek dem USTC hinzu. Dies erhöht die Sichtbarkeit Ihrer Sammlung innerhalb der wissenschaftlichen Gemeinschaft. Füllen Sie das Formular unten aus und entdecken Sie, wie viele Ihrer Bücher die letzten erhaltenen Exemplare der Welt sind.

Schritt 1: Füllen Sie das Kontaktformular aus

Bitte füllen Sie das Kontaktformular am Ende dieser Seite aus. Es bestehen zu diesem Zeitpunkt keinerlei Verpflichtungen. Wenn Sie über das Formular mit uns Kontak aufnehmen werden wir mit Ihnen in Kontakt treten und Ihnen weitere Informationen zusenden.

 

Schritt 2: Formale Vereinbarung

Wir senden Ihnen eine formale Vereinbarung mit allen Details des Projekts. Sobald Sie dieses unterschrieben und an uns zurückgesendet haben ist Ihre Bibliothek offizieller Projektpartner.

 

Schritt 3: Zeitliche Planung

Jedes Jahr können nur eine beschränkte Zahl an Bibliotheken dem Projekt beitreten und wir nehmen im jährlichen Turnus neue Bibliotheken ans Projektpartner an.

 

Schritt 4: Senden Sie uns Ihre Katalogdaten

Damit wir Ihre Bestände mit dem USTC abgleichen können benötigen wir ihren Bibliothekskatalog (OPAC) in digitaler Form.

 

Schritt 5: Analyse Ihres Bestands

Unser Team in St Andrews wertet systematisch Ihren Buchbestand durch Abgleich mit dem USTC-Katalog aus. Dabei weisen wir genau nach, wie viele Exemplare eines Buchs aus Ihrem Bestand noch vorhanden sind.

 

Schritt 6: Ergebnisse erhalten

Nach der Analyse Ihrer Sammlung senden wir Ihnen eine Liste Ihrer Bestände zu, sortiert in der Reihenfolge der seltensten Bücher in Ihrem Bestand. Nun liegt es an Ihnen ob Sie diese Informationen beispielsweise für einen Artikel über die Highlights Ihrer Bestände, als Grundlage für eine Ausstellung oder als Guideline für zukünftige Digitalisierungsprojekte. Natürlich können Sie die Daten auch für Forschungsanträge benutzen.

Kontaktformular